Unsere Leistungen

Baby Blues

Gefühle und Ängste im Wochenbett

Als Baby Blues wird eine vorübergehende depressive Verstimmung bezeichnet und wird durch die Hormonumstellung nach der Geburt ausgelöst und gibt sich nach einigen Tagen von selbst wieder.

50 Prozent bis 80 Prozent aller Mütter zeigen im Laufe der ersten Woche nach der Entbindung Symptome des sogenannten „Baby Blues“. Die Freude über das Kind wird dabei von Stimmungsschwankungen, Müdigkeit und Erschöpfung, Traurigkeit und häufigem Weinen sowie Schlaf- und Ruhelosigkeit begleitet. Bei den allermeisten Frauen entsteht dieses Stimmungstief zwischen dem 3. und 5. Tag nach der Geburt, dauert nur einige Stunden oder Tage an und klingt dann ohne Behandlung wieder ab. Dauert die depressive Symptomatik deutlich länger an, kann eine ernsthafte Wochenbettdepression vorliegen.

Der Baby-Blues unterscheidet sich von einer Wochenbettdepression darin, dass Baby-Blues in der Regel zwei bis drei Tage bis zu 2 Wochen andauert und relativ schwach ist; dagegen dauert eine Wochenbettdepression länger als zwei Wochen, ist beeinträchtigend und beeinflusst die Aktivitäten des täglichen Lebens. Während der Wochenbett Betreuung ist es uns besonders wichtig Sie in Ihrer mentalen Gesundheit zu unterstützen und Hilfestellungen anzubieten.

Leistungen zur mentalen Gesundheit bieten wir unter anderem in folgenden Kursen an:

Geburtsvorbereitung

Hypnobirthing

Ind. Termine nach Vereinbarung

Unterstützung

Weitere Leistungen

Verschaffen Sie sich einen Überblick

Akupunktur

Lasertherapie

Stillberatung

Shōnishin

Vorsorge & Nachsorge

Hypnobirthing

Gitterpflaster Akupunktur

Beikost

Kinesiotaping

mehr Leistungen …

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Teilen Sie uns gerne Ihr Anliegen mit.

E-Mail:
Info@Hebammenpraxis-Winterhude.de

Telefonnummer:
040 • 2880 7970

Adresse:
Ohlsdorfer Str. 17-21 • 22299 Hamburg

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail

Datenschutzhinweis